Rund 60 Gäste waren der Einladung des Bürgerhausvereins zu einem vorweihnachtlichen Kaffeetrinken gefolgt.
Die Geschwister Sina und Marc Jacka erfreuten durch ihre musikalischen Darbietungen und der Kamener Schriftsteller Heinrich Peuckmann las aus seinen Werken.
Der Vereinsvorstand war mit der Resonanz sehr zufrieden und plant für das neue Jahr ähnliche Aktivitäten.